Was 1913 als Initiative einiger engagierten Diakonissen begann, versteht sich heute als modernes Dienstleistungsunternehmen. An mehr als zwölf Standorten in Niedersachsen (Verwaltungssitz), Hamburg (Vereinssitz), Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, gelingt es unseren rund 130 engagierten Mitarbeitenden jeden Tag aufs Neue, Kinder, Jugendliche und deren Angehörige aus Notlagen zu helfen, Stabilität zu bieten und Perspektiven aufzuzeigen.

Neben viel Herzblut stützt sich hierbei unser Handeln - als anerkannter freier Träger der Wohlfahrtspflege und aktives Mitglied im Diakonischen Werk - auf unsere ethischen und moralischen Wertvorstellungen. Hieraus leitet sich auch unsere prinzipiell positive, wertschätzende und akzeptierende Einstellung zum Menschen in seiner Ganzheit ab.

Allen eine Chance geben

Diakoniewerk Jerusalem: Allen eine Chance geben.

Mit dem Menschen im Mittelpunkt verfolgt das Diakoniewerk Jerusalem das Ziel, Klient*innen in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII) sowie der Eingliederungshilfe (SGB XII) auf dem Weg in ein möglichst von staatlicher Hilfe unabhängiges Leben zu begleiten.

Das Diakoniewerk Jerusalem: Tradition trifft auf Innovation.

Nach einem Leitungswechsel befinden wir uns aktuell in einer Umbruchsphase.

Wir haben erkannt, dass Tradition und Fortschritt nicht im Widerspruch stehen müssen; ganz im Gegenteil: Der rasante gesellschaftliche Wandel macht aus unserer Sicht Innovation gerade auch im sozialen Bereich zwingend notwendig und wir sind davon überzeugt, dass nur Unternehmen, die konsequent Vertrautes auf den Prüfstand stellen und sich für Neues öffnen, auch künftig den Bedürfnissen der von ihnen betreuten Menschen gerecht werden können.  Aus diesem Grund stehen wir im ständigen Austausch mit internen Mitarbeiter*innen und extern beratenden Institutionen und Personen.

Aufgrund der Runderneuerung des Diakoniewerk Jerusalem e.V. bieten wir weitreichende Gestaltungsspielräume für kreative Köpfe und Andersmacher*innen. Daher freuen wir uns ganz besonders über Ihr Interesse an unserer Arbeit!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen der von uns zusammengestellten Informationen und freuen uns über Rückmeldungen!

Pädagogische Ausrichtung

Unsere Begegnung mit den uns anvertrauten Menschen ist systemisch-lösungsorientiert geprägt. Als wesentliche Bestandteile unserer Arbeit empfinden wir:

  • Wertschätzung der jungen Menschen
  • Würdigung der Eltern / Herkunftsfamilie
  • Vorbildfunktion für die jungen Menschen
  • Beteiligung an den betreffenden Entscheidungen und Abläufen
  • Kontinuität und Zuverlässigkeit
  • Vertrauensvolle, einschätzbare und gegenseitig akzeptierende Beziehungen
  • Verständnis für die individuelle Biografie
  • Ressourcenorientierung

 

  • Das Diakoniewerk

    Hier finden Sie Informationen zu unserer Geschichte und unser Kurzorganigramm.

  • Angebotsfinder/Freie Plätze

    Unser Raster verschafft Ihnen einen schnellen Zugriff auf unsere (freien) Plätze.

  • Stellenangebote

    Wir suchen Sie als Verstärkung für unser Team!

  • Kontakt

    Über Ihr Interesse an unserem Engagement freuen wir uns!