LG Neetze

Landkreis Lüneburg, Lebensgemeinschaft mit 2 Plätzen

Betreuungsform:

„Rund-um-die-Uhr-Betreuung" nach §27 in Verbindung mit §34, §35a und § 41 SGB VIII
Angebot von zwei Betreuungsplätzen durch Bildung einer Lebens- und Haushaltsgemeinschaft der betreuten Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit einem Ehepaar, bei dem die Ehepartnerin über eine heilpädagogische Ausbildung verfügt.

Örtliche Gegebenheiten:

  • Kleiner Ort mit guter Infrastruktur nahe Lüneburg
  • Lage in ruhiger Wohnsiedlung im Ort
  • Kindergarten, Grundschule, Sport- und Freizeitvereine, Spielplatz, Gemeindezentrum, Bücherei und Einkaufsmöglichkeiten im Ort
  • Großzügiges Einfamilienhaus mit großem Garten und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten zum Toben und Spielen
  • Privater Wohnraum durch Einzelzimmer
  • Individuelle Gestaltung des eigenen Zimmers und des gemeinsamen Wohnraums möglich und erwünscht
  • Weiterführende Schulen, Ärzte, Bahnhof und weitere Freizeitmöglichkeiten in der nahe gelegenen Kreisstadt Lüneburg mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar
  • Von dort aus Angebot sehr guter Bahn-Verbindungen nach Hamburg, Uelzen, Hannover und Celle.

Besonderes Profil:

  • Enge Einbindung der betreuten Kinder in familiäre und soziale Bezüge des Betreuerpaares
  • Angebot gemeinsamer Urlaube
  • Unterstützung bei der individuellen Freizeitgestaltung und der Strukturierung des Alltags, u.a. Förderung der Entwicklung sportlicher, musischer und kreativer Fähigkeiten.
  • Aktive Mitgliedschaft in der DLRG
  • Tiergestützte Pädagogik durch Hund, Vögel und Kaninchen
  • Angebot einer intensiven Zusammenarbeit mit den Eltern und Institutionen zugunsten der kindlichen Entwicklung
  • Verselbständigungstraining
Ansprechpartner*in
 KontaktInfokasten_.jpg

Klaus Müller
Bereichsleiter

Tel. 05821/9830-32
Fax 05821/9830-40

klaus.mueller@diakoniewerk-jerusalem.de